[HEADER_HOME_ABOUT_COMPANY]

Die Rechtsanwaltskanzlei "Globus" wurde 1991 gegründet, und war eine der ersten rechtsberatenden Firmen, die umfassende rechtliche Dienstleistungen für die Bevölkerung im ukrainischen rechtlichen Bereich angeboten hat.

Die dynamische Entwicklung des Business in der ukrainischen Gesellschaft forderte schnelle, ausgewogene und effiziente Lösungen, ein hoch professionelles und umfassendes Konzept für die Behandlung aller Fragen des Kunden sowie fundierte Kenntnisse der ukrainischen Gesetzgebung der Ukraine und ihre fachkundigen Anwendung.

  • 30.03.2012
    XIV. Internationales Festival und Wettbewerb „S. Rachmaninov und die ukrainische Kultur“

    Am 30. März 2012 wird das XIV. Internationale Festival und der Wettbewerb „S. Rachmaninov und die ukrainische Kultur“ eröffnet.

  • 08.02.2012
    Aufhebung der Registrierung der Aktienemission der „Zhilstroj-2“ AG

    Durch ein vom Berufungsverwaltungsgericht bestätigtes Urteil des Bezirksverwaltungsgerichts wurde der Klage der Gesellschaft mit erweiterter Haftung (im Weiteren GmeH) „Zhilstroj-2“

  • 23.01.2012
    Streitfall in Bezug auf die Verpachtung von Grundst?cken in der K?stenschutzzone

    Die Juristen der Anwaltskanzlei „Globus“ vertraten die Interessen eines Einzelunternehmers vor dem Handelsgericht des Charkower Verwaltungsgebiets im Fall zur Klage des Staatsanwalts im Interesse des Staates in Person

  • 11.01.2012
    Frage zur Grundst?cksver?u?erung

    Die Anwaltskanzlei „Globus“ gewährte Rechtsbeistand und Interessenvertretung in einem Streitfall zur Ungültigkeitserklärung von Kaufverträgen für Grundstücke.

  • 2005 Jahr
    Besonderheiten der juristischen Personen als Wirtschaftssubjekte// Ukrainische Wirtschaftsgesetzgebung: Anwendungspraxis und Entwicklungsperspektiven im Gro?zusammenhang mit der europ?ischen Wahl: Sammlung wissenschaftlicher Arbeiten /Nationale Akademie der Wissenschaften der Ukraine. Institut f?r wirtschaftlich-rechtliche Forschungen; Redaktionskollegium: Mamutow WW. K. (Herausgeber) u.a. – Donezk: Gesellschaft mit beschr?nkter Haftung Jugo-Wostok, LTD, 2005 – S. 218-223.
    Die Publikation ist in seiner ursprünglichen Sprache verfügbar
  • "Vergleichsanalyse des Begriffes "Rechtshilfe" in den Grundgesetzen der Ukraine, Russlands und Wei?russlands". //Materialien der j?hrlichen allukrainischen wissenschaftlich-technischen Konferenz / 29.-30. April 2011 – Iwano-Frankowsk: Wasilij Stefanik Nationale Universit?t der Vorkarpaten, 2011 – s. 153.
    Die Publikation ist in seiner ursprünglichen Sprache verfügbar
  • 2011 Jahr
    Kategorie "Pflichten" als Ansatz zur Verwaltung der Steuerbeziehungen. Rechtsforum. – 2011 – Nr. 2. – S. 711-714 [Elektronische Quelle]. – Zugriffsart: http: // www.nbuv.gov.ua/e-journals/FP/2011-2/11pvgrno.pdf
    Die Publikation ist in seiner ursprünglichen Sprache verfügbar
  • 2010 Jahr
    Prozessm??ige Regelung der Steuer- und Abgabenzahlung in der Ukraine. //Systembildende Kategorien im Finanzrecht: Zustand und Perspektive der Transformation: Materialien der internationalen wissenschaftlichen Konferenzen, Charkow, 15.-16. April 2010/ Redaktionskollegium: W.Ja. Tazij, Ju.P. Bitjak, L.K. Woronowa und andere. – Charkow, 2010.
    Die Publikation ist in seiner ursprünglichen Sprache verfügbar
  • 09.02.2012
    Einforderung von mehreren Millionen Griwna an beim Import von Anlagen f?lschlicherweise entrichtetem Zoll und Umsatzsteuer in Folge unrechtm??iger Ablehnung der Zollerkl?rung durch die Zollbeh?rde

    Die Juristen der Anwaltskanzlei „Globus“ vertraten die Interessen eines großen Verlages im Streit mit den Zollbehörden über die Entrichtung von mehreren Millionen Griwna an Zoll und Umsatzsteuer
     

  • 27.01.2012
    Praxis der Einforderung von Geldmitteln aus Warenkrediten und Wechseln

    Durch die Anwaltskanzlei „Globus“ wurde der Rechtsbeistand eines Mandanten im Streitfall zur Einforderung einer Schuld in Höhe von Zigmillionen Griwna für gelieferte Anlagen gewährleistet.
     

  • 18.01.2012
    Einforderung von Mitteln zugunsten des Eigent?mers von Energieversorgungsnetzen, die ein Energie?bertragungsunternehmen in Folge der Nutzung von Energieversorgungsnetzen ohne ordnungsgem??e rechtliche Grundlage einsparte

    Die Juristen der Anwaltskanzlei „Globus“ vertraten die Interessen des Eigentümers von Energieversorgungsnetzen im Streit mit einem Energieübertragungsunternehmen,

  • 28.12.2011
    Erfolgreiche Durchf?hrung eines Sanierungsverfahrens und Wiederherstellung der Zahlungsf?higkeit eines Staatsbetriebes

    Die Anwaltskanzlei „Globus“ trat als juristischer Berater während der Durchführung des Konkursverfahrens gegen einen Staatsbetrieb auf.